Kirche Heiliger Nikolaus Dorf Zovikj XIX Jahrhundert

Die Kirche Hlg. Nikolaus im Dorf Zovikj wurde 1862 mit den Bemühungen der lokalen Bevölkerung erbaut. Die Kirche ist eine einschiffige Kirche mit einem rechteckigen Sockel aus geschnitztem Stein und Kalkmörtel.

Die Kirche hat im Osten eine halbkreisförmige Apsis und die Eingänge sind im Osten und Westen. Der heilige Nikolaus und Hlg.Nedela sind in halbkreisförmigen Nischen gemalt. An der Südwand steht das Jahr 1862 und der Name des Stifters der Kirche, der Erzbischof des Gebiets Pelagonija Venedekt.

Wie andere Kirchen wurde auch diese im Ersten Weltkrieg beschädigt aber mit Bemühungen der lokalen Bevölkerung wurde diegleiche restauriert. Beweis dafür sind die Fasaden der Kirche, auf denen die Namen der beiden Stifter Bogdan Sekilovič und Angele Angelevič geschrieben sind.

Die beide finanzierten die Restaurierung der Kirche. Die Kirche Hlg. Nikolaus ist das Werk lokaler Erbauer und Maler.

Feel free to share this