Kloster Hlg. Ilija –Bren, Dorf Gradešnica

Das Kloster Hlg. Ilija in der Gegend Bren in der Nähe des Dorfs Gradešnica ist berühmt für das kalte Wasser aus der Bren-Wasserstelle.

Monastery St. Elijah – Bren, village Gradeshnica

Nach der Legende wurde das Wasser von der Wasserstelle mithilfe eines untererdischen Systems bis zur Festung Pešta gebracht.

Es gibt ein Glauben, dass man nie Wasser von der Bren-Wasserstelle für Zuhause mitnimmt. Es ist erlaubt, von der Wasserstelle Wasser zu trinken, aber nur selten nimmt die Bevölkerung Wasser für Zuhause

Jedes Jahr am 01. August besuchen das Kloster zahlreiche Besucher. Das Fest in dem Dorf dauert bis zum nächsten Tag. Wichtig zu erwähnen, wäre auch, dass die Ausländer das Kloster besonders in diesem Zeitraum besuchen.

Feel free to share this