Steinbrücke in dem Dorf Zovikj, Mariovo

Die Brücke wurde aus Steinblöcke gebaut und gilt als einerkennbares Zeichen der Region Mariovo. An dieser Stelle befand sich eine Holzbrücke, die halbiert wurde, während der Dorfbewohner Velko Trajkovski sie mit seinem Ochsenwagen überquerte.

Stone Bridge village Zovikj

Velko wurde verletzt, aber überlebte und lebte mit einem gewissen Grad an Behinderung bis ins hohe Alter.
Es wurde entschieden, an der Stelle, wo die Holzbrücke sich befand, eine neue zu erbauen, die eine stabile Verbindung zu den Besitzen, die sich auf der anderen Seite des Flusses befidnen, ermöglichen könnte.

Entdecken Sie - 360 Virtual Tour

Die Steinbrücke wurde 1955/56 von dem Meister Dzuladin aus Labuništa erbaut, der in dem Dorf lebte, während die Brücke erbaut wurde. Jedes Haus kümmerte sich eine lange Weile um die Meister.
Die Brücke ist auch durch die Filme von Milčo Mančevski bekannt. Er ist der bekannteste Reggiseur Nordmazedoniens und hat seine Filme an diesem Ort gedreht.

Im 2014 wurde die Brücke mit einem Spender der europäischen Union restauriert und dann bekam sie ihr aktuelles Aussehen.

Neben der Steinbrückeauf einem hohen Felsen ist eine Ikone des Hlg. Georg zu sehen.

Stone Bridge village Zovikj
Feel free to share this